eec91871

1.4. Der Start des Motors und die Führung des Wagens

Der empfohlene Brennstoff
Das Auto ist nötig es auf den hochwertigen Marken des Brennstoffes, die von der Industrie ausgegeben werden zu bewirtschaften. Die Qualität des motorischen Brennstoffes leistet den entscheidenden Einfluss auf die entwickelte Macht, tjagowyje die Eigenschaften und die Haltbarkeit des Motors. In diesem Zusammenhang spielt die große Rolle der Zusatz, die in den Brennstoff ergänzt werden. Deshalb verwenden Sie nur den hochwertigen Brennstoff mit dem entsprechenden Zusatz.
Das Benzin mit niedrig oktanowym von der Zahl ruft die Detonation des Motors herbei. Das Unternehmen Daewoo haftet für die Beschädigungen und andere negative Folgen des Betriebes des Motors auf niskooktanowom den Benzin nicht. Es wird erlaubt, das Benzin mit höher oktanowym von der Zahl im Vergleich zum Benzin der empfohlenen Marken zu verwenden. Wenn das Auto für den Betrieb nur auf neetilirowannom den Benzin vorbestimmt ist, ist der Hals seines Tanks der Engen erfüllt. Es lässt nicht zu, in den Hals des Tanks den Stutzen rasdatotschnogo der Pistole einzustellen, die auf den Spalten mit etilirowannym vom Benzin verwendet wird. Dadurch wird die zufällige Auftankung des Autos etilirowannym vom Brennstoff ausgeschlossen.

       DIE WARNUNG
Die Garantieverpflichtungen des Herstellers des Autos erstrecken sich auf die Beschädigungen des Brennstoffsystems und die Verschlechterung der technischen Charakteristiken des Autos nicht, die wegen der Anwendung als Brennstoff des Methanols oder des Benzins, das das Methanol enthält geschehen sind.

Die Anwendung des Methanols wird verboten
Die Autos der Marke Daewoo darf man nicht auf dem Benzin bewirtschaften, das das Methanol enthält (dem Holzspiritus). Es wird zur Verschlechterung der Betriebseigenschaften des Autos und der Beschädigung der Details des Brennstoffsystems bringen.

Der Betrieb des Autos in anderen Ländern
Wenn Sie im Begriff sind, das Auto im Ausland zu bewirtschaften:
– Studieren Sie die lokalen Regeln der Registrierung und der Versicherung der Autos;
– Prüfen Sie das Vorhandensein im Raum des vermuteten Betriebes des Autos des Brennstoffes der herankommenden Qualität.

Das Zündschloß

Die Lage «OFF» (die Zündung ist ausgeschaltet)

Die Abb. 1.36. Die Lagen des Schlüssels im Zündschloß

Die Ausschaltung des Motors ohne Blockierung der Steuerwelle (die Abb. 1.36).

Die Lage «ON» (die Zündung ist aufgenommen)
Es ist die Zündung und eine Ernährung aller Konsumenten der Elektroenergie eingeschaltet.

Die Lage «LOCK» (die Blockierung der Steuerwelle)
Bei der Extraktion des Zündschlüssels aus dieser Lage wird die Steuerwelle vom Drehen automatisch gesperrt. Für die Abnutzung des Schlosses der Steuerwelle drehen Sie das Steuerrad in die neutrale Lage bis zum Nasenstüber sapornogo des Elementes um.
Für die Erleichterung rasblokirowki der Steuerwelle schütteln Sie das Steuerrad nach links-nach rechts ein wenig, den Zündschlüssel aus der Lage «LOCK» in die Lage «I» gleichzeitig umdrehend.

Die Lage «START» (der Starter)
Der Einschluss des Starters für den Start des Motors. Entlassen Sie den Zündschlüssel sofort nach dem Start des Motors. Dabei wird der Schlüssel in die Lage «II» automatisch zurückkehren.

       DIE WARNUNG
Niemals nehmen Sie den Schlüssel aus dem Zündschloß während der Bewegung des Autos heraus, da es zur automatischen Blockierung der Lenkung bringen wird. Das Auto wird ungesteuert, was zur Panne mit den mühsamen Folgen bringen kann.
Niemals ist nötig es den Zündschlüssel in die Lage "In" oder «I» auf dem Lauf des Autos umzudrehen.

Vor dem Start des Motors
• überzeugen sich darin, dass es um das Auto genügend freie Stelle gibt.
• Periodisch, gleichzeitig mit der Prüfung des Niveaus des Öls im Motor, führen Sie die Kontrollbesichtigung des Autos im Umfang durch, der von der gegenwärtigen Instruktion vorgesehen ist.
• Prüfen Sie die Sauberkeit wind-, hinter, der Seitengläser, sowie rasseiwatelej der Scheinwerfer und der Laternen.
• Optisch nach dem Aussehen prüfen Sie den Zustand der Reifen. Prüfen Sie den Druck der Luft in den Reifen.
• regulieren Sie die Lage des Sitzes und des Kopfpolsters.
• regulieren Sie die Lage inner und der äusserlichen Rückspiegel.
• Knöpfen Sie den Sicherheitsgurt an, sowie bitten Sie alle Passagiere, Ihrem Beispiel zu folgen.
• Prüfen Sie die Intaktheit des Notblinkens (der Zündschlüssel soll sich in der Lage «II» dabei befinden).

Der Start des Motors
1. Werden stojanotschnyj die Bremse aufnehmen.

Die Abb. 1.37. Die Lagen des Hebels bei der Umschaltung der Sendungen auf den Autos mit der mechanischen Getriebe

2. Das Auto mit der mechanischen Getriebe mit der Handumschaltung. Übersetzen Sie den Hebel der Umschaltung der Sendungen in die neutrale Lage «N», drücken Sie vollständig das Pedal der Kupplung und halten Sie sie in der gedrückten Lage während des Starts des Motors (der Abb. 1.37) fest.
3. Das Auto mit der automatischen Getriebe. Übersetzen Sie den Hebel des Selektors der Umfänge der Getriebe in die Lage "R" (die Haltestelle) oder «N» (die neutrale Lage). Die Lage "R" des Hebels des Selektors bevorzugter.

Die Abb. 1.38. Die Anordnung der Schaltfläche des Hebels des Selektors auf den Autos mit der automatischen Getriebe

In anderen Lagen des Hebels des Selektors ist der Start des Motors unmöglich. Aus den Gründen der Sicherheit ist die Blockierung des Einschlusses des Starters bei allen übrigen Lagen des Hebels des Selektors, entsprechend den Umfängen der Bewegung (der Abb. 1.38) vorgesehen.
3. Auf das Pedal des Gaspedals nicht drückend, werden von der Wendung des Zündschlüssels in die Lage «III» den Starter für den Start des Motors aufnehmen. Wenn der Motor verdienen wird, entlassen Sie den Zündschlüssel. Wenn nach dem Start den Motor sofort sagloch, die beschriebene höher Prozedur des Starts wiederholen Sie

       DIE WARNUNG
Die Dauer der ununterbrochenen Arbeit des Starters soll 15 mit nicht übertreten. Wenn der Motor vom ersten Versuch nicht gelassen wurde, erwarten Sie 10 mit und dann versuchen Sie noch einmal, den Motor zu lassen. Eine langwierige ununterbrochene Arbeit des Starters oder seine häufigen Einschlüsse ohne Extrakt der für die Abkühlung notwendigen Pausen können den Starter arbeitsunfähig machen.

       DIE ANMERKUNG
Wenn es beim Start des Motors stark pereobogaschtschenije der Brennstoff-Luftmischung geschehen ist, drücken Sie auf das Pedal des Gaspedals bis zum Anschlag langsam und, sie in dieser Lage festhaltend, werden den Starter für den Start des Motors aufnehmen. Die langwierige Arbeit des Motors im Leerlauf (kann 5 Minen und mehr) zur Überhitzung der Details des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase und der Beschädigung des Autos bringen.

4. Erwärmen Sie den Motor. Nach dem Start gestatten Sie, dem Motor im Leerlauf nicht weniger 30 mit zu arbeiten. Bewegen Sie sich zuerst auf der kleinen Geschwindigkeit, besonders ins kalte Wetter.


Immobilajser
Immobilajser Daewoo ist protiwougonnym Einrichtung und gewährleistet die zusätzliche Sicherheit gegen den Diebstahl des Autos. Beim Vorhandensein auf dem Auto immobilajsera ist der Start des Motors von der nebensächlichen Person wesentlich in Verlegenheit. Der Zündschlüssel, mit dem ausgestattet immobilajserom das Auto vervollständigt wird, stellt den gewöhnlichen mechanischen Schlüssel mit der elektronischen in den Griff eingebauten Kodeeinrichtung dar. Die Kodeeinrichtung ist außen unsichtbar. Der Start des Motors ist nur mit Hilfe des Schlüssels mit einem bestimmten individuellen elektronischen Kode möglich.
Andere Schlüssel, deren Kodes mit dem individuellen Kode immobilajsera Ihres Autos nicht übereinstimmen, können nur otperet das Schloss der Tür. Die protiwougonnoje Handlung immobilajsera besteht darin, dass er die elektrischen Ketten der Zündanlage, der Brennstoffpumpe und der Brennstoffdüsen unterbricht.

Die Verwaltung von der Getriebe mit der Handumschaltung

Die Abb. 1.39. Die Lagen des Hebels bei der Umschaltung der Sendungen auf den Autos mit der mechanischen Getriebe und des Rings der Blockierung des Einschlusses der hinteren Sendung

Um irgendwelche Sendung aufzunehmen, drücken Sie das Pedal der Kupplung vollständig aus. Dann übersetzen Sie den Hebel der Umschaltung der Getriebe in die geforderte Lage und fliessend entlassen Sie das Pedal der Kupplung (die Abb. 1.39).

       DIE ANMERKUNG
Sie halten ständig das Bein auf dem Pedal der Kupplung während der Bewegung des Autos nicht. Es kann die Kupplung arbeitsunfähig machen.
Vor dem Einschluss der Sendung des Rückwärtsgangs halten Sie das Auto vollständig an. Um die Sendung des Rückwärtsgangs aufzunehmen, muss man den Ring heben, der unter dem Griff auf dem Hebel der Umschaltung der Sendungen gelegen ist. Zur Vermeidung der Beschädigung der Kupplung wird es verboten, die erste Sendung auf der Geschwindigkeit mehr 16 Kilometer je Stunde aufzunehmen.

Die Verwaltung von der automatischen Schachtel передач*
Ihr Auto ist mit der automatischen 4-stufigen Getriebe mit dem elektronisch-hydraulischen Steuersystem ausgestattet. Die vierte Sendung – erhöhend.

Die Abb. 1.40. Die Anordnung der Schaltfläche des Riegels (die 1) Hebel des Selektors auf den Autos mit der automatischen Getriebe

Die Lagen des Hebels des Selektors der Getriebe, die verschiedenen Umfängen entsprechen, sind links vom Schlitz für die Umstellung des Hebels bemerkt und gleichzeitig werden vom speziellen Indikator in der Kombination der Geräte (der Abb. 1.40) widergespiegelt.

       DIE WARNUNG
Versuchen Sie nicht, den Hebel des Selektors der Umfänge in die Lage "R" (die Haltestelle) auf dem sich bewegenden Auto zu übersetzen. Es kann die Getriebe arbeitsunfähig machen. Nehmen Sie den Umfang "R" (die Haltestelle) nur nach der vollen Unterbrechung des Autos auf.

Die Blockierung der Umstellungen des Hebels des Selektors der Umfänge

Die Abb. 1.41. Die möglichen Umstellungen des Hebels des Selektors mit der gedrückten und nicht gedrückten Schaltfläche der Blockierung der Umstellungen des Hebels des Selektors

Drücken Sie auf die Schaltfläche des Riegels, die neben dem Griff gelegen ist, um den Hebel des Selektors in die Lagen «R» (der Rückwärtsgang zu versetzen), "R" (die Haltestelle) oder den Hebel aus dem Umfang «D» in die Lagen «3» und «L» (die niedrigste Sendung) (die Abb. 1.41 umzuschalten). Vom weißen Zeiger sind die freien Umstellungen des Hebels des Selektors bezeichnet, die die Drucke der Schaltfläche des Riegels nicht fordern.


       DIE WARNUNG
Die Umschaltungen des Selektors aus den Lagen "R" (der Haltestelle) oder «N» (die neutrale Lage) in die Lage für die Bewegung des Autos den Fluren oder dem Rückwärtsgang erzeugen Sie nur beim gedrückten Bremspedal. Es wird die unerwartete Bewegung des Autos von der Stelle während der Umschaltung der Umfänge der Getriebe verhindern.

Troganije des Autos von der Stelle
Nach dem Start des Motors drücken Sie vollständig auf das Bremspedal und, sie in dieser Lage festhaltend, übersetzen Sie den Hebel des Selektors in eine der Lagen «D», «R», «3» oder «L». Bevor den Selektor in die Lage «R» oder "R" umzuschalten, überzeugen sich in der vollen Unbeweglichkeit des Autos.

Die Abb. 1.42. Die Schaltfläche der Blockierung, die man beim Übersetzen des Hebels des Selektors aus der Position «N» in der Position «D», «3» oder «L» drücken muss

1. Das Bremspedal gedrückt festhaltend, übersetzen Sie den Hebel des Selektors in die Lage einen der Umfänge für die Bewegung den Fluren oder dem Rückwärtsgang (der Abb. 1.42).
2. Schalten Sie stojanotschnyj die Bremse aus und entlassen Sie das Bremspedal. Auf den langsamen Druck auf das Pedal des Gaspedals wird das Auto fliessend losfahren.

oloschenija des Hebels des Selektors R, R und N

Die Lage "R" (die Haltestelle).
Die Vorderräder sind vom Drehen mechanisch blockiert. Sie übersetzen den Hebel des Selektors in diese Lage nur nach der vollen Unterbrechung des Autos und des Einschlusses stojanotschnogo die Bremsen.
Die Lage «R» (der Rückwärtsgang).
Es wird verboten, den Hebel in diese Lage bis zur vollen Unterbrechung des Autos aufzunehmen.
Die Lage «N» (neutral).

Der Umfang «D» (die Bewegung)
In dieser Lage soll sich der Hebel des Selektors während der Bewegung des Autos in den gewöhnlichen Reisebedingungen ständig befinden. Im Umfang «D» wird die automatische Umschaltung 1, 2, 3 und 4. Sendungen gewährleistet. Vierte zu lässt, (erhöhend) die Sendung die Frequenz des Drehens der Kurbelwelle und das Niveau des Lärms des Motors zu verringern, sowie, die Brennstoffwirtschaftlichkeit des Autos zu verbessern.
Nach dem Start des Motors und des Einschlusses des Umfangs «D» werden die automatischen Umschaltungen der Getriebe nach "dem rentablen" Programm immer erzeugt, das die niedrigen Kosten des Brennstoffes gewährleistet.

Der Umfang «3»
Beim Einschluss des Hebels des Selektors in die Lage «3» wird die automatische Umschaltung 1, 2 und 3. Sendungen gewährleistet.
Die Getriebe setzt fort, auf der dritten Sendung sogar auf der hohen Geschwindigkeit der Bewegung des Autos zu arbeiten. Es wird verboten, den Umfang «3» auf der Geschwindigkeit aufzunehmen, die die erlaubte Bedeutung für den gegebenen Umfang übertritt.

Der Umfang «L»
Der Einschluss des Umfangs «L» gewährleistet maximal die mögliche Effektivität des Bremsens mit dem Motor bei der Bewegung auf den steilen Abstiegen. Die Getriebe arbeitet auf der ersten Sendung ständig.

       DIE WARNUNG
Zur Vermeidung des Ausfalls der Getriebe beachten Sie die folgenden Empfehlungen.
Drücken Sie auf das Pedal des Gaspedals bei der Umschaltung des Hebels des Selektors der Umfänge aus den Lagen "R" oder «N» in eine der Lagen «R», «D», «3» oder "L nicht". Halten Sie das Bremspedal gedrückt im Laufe der angegebenen Umschaltungen der Umfänge der Getriebe fest.
Zur Vermeidung des Ausfalls der Getriebe wird es verboten, sich beim aufgenommenen Umfang «L» auf die Entfernung mehr 8 km zu bewegen und, die Geschwindigkeit 90 Kilometer je Stunde zu übertreten. Bemühen Sie sich wie man kann öfter den Umfang «D» verwenden. Niemals nehmen Sie den Hebel des Selektors in die Lage "R" oder «R» auf dem sich bewegenden Auto auf.
Bei der Unterbrechung auf dem Aufstieg versuchen Sie nicht, das Auto in der bewegungsunfähigen Lage auf Kosten von der Regulierung der Kraft des Luftzuges der Antriebsräder vom Pedal des Gaspedals festzuhalten. Für den Abzug des Autos von skatywanija ist nötig es auf der Neigung das Arbeitsbremssystem zu verwenden.

       DIE WARNUNG
Es wird verboten, die mechanische Blockierung der Transmission in der Lage des Hebels "É" anstelle stojanotschnogo die Bremsen zu verwenden.
Werden die Zündung abstellen, bevor das Auto sogar auf die kurze Zeit zu verlassen. Niemals geben Sie das Auto ohne Aufsicht beim arbeitenden Motor ab. Bei der Nichterfüllung dieser Empfehlungen möglich spontan und unerwartet troganije des Autos von der Stelle.

Der Umschalter der dynamischen und rentablen Regimes der Schachtel передач*

Das dynamische Regime

Die Abb. 1.43. Die Anordnung des Schalters des dynamischen Regimes der automatischen Getriebe

Für die Versorgung der intensiven Vertreibung des Autos oder der Aufrechterhaltung der hohen Geschwindigkeit auf den langen Aufstiegen drücken Sie auf den Schalter des dynamischen Regimes der Getriebe, gelegen daneben auf dem Griff des Hebels des Selektors der Umfänge (der Abb. 1.43). Bei dem Einschluss des dynamischen Regimes in der Kombination der Geräte flammt die Kontrolllampe "POWER" auf. Die automatischen Umschaltungen der Getriebe werden nach dem dynamischen Programm erzeugt werden, das vollkommen zulässt, die tjagowo-schnellen Eigenschaften des Autos zu realisieren. Dieses Programm sieht den Verzug der Umschaltungen auf die höchsten Sendungen bis zu den höheren Frequenzen des Drehens der Welle des Motors vor. Daraufhin entwickelt das Auto höher der Beschleunigung bei den Überholungen oder der Bewegung auf den Aufstiegen.

Das rentable Regime
Dieses Regime ist für die Nutzung in den gewöhnlichen Bedingungen der Bewegung vorbestimmt. Das rentable Regime der Umschaltungen der Getriebe gewährleistet die hohe Brennstoffwirtschaftlichkeit im Betriebszustand des Autos in den sich am oftesten treffenden Bedingungen des Straßenverkehrs: wie in der Stadt mit den charakteristischen häufigen Unterbrechungen und den Vertreibungen des Autos, als auch auf den Landautobahnen. Das rentable Regime der Getriebe reiht sich automatisch ein.

Der Schalter "des Winterregimes" der Schachtel передач*

Die Abb. 1.44. Die Anordnung des Schalters "WINTER" des Winterregimes der Getriebe

Bei erschwert troganii des Autos von der Stelle auf der rutschigen Reisedeckung drücken Sie auf den Schalter "WINTER", der die automatische Getriebe "ins Winterregime" (die Abb. 1.44) übersetzt. Dieses Regime kann aufgenommen sein, nur wenn sich der Hebel des Selektors der Umfänge in der Lage «D» befindet. Gleichzeitig wird mit dem Druck des Schalters in der Kombination der Geräte die Kontrolllampe "WINTER" aufflammen. Nach dem Einschluss "des Winterregimes" fährt das Auto auf der dritten Sendung ohne intensiv probuksowki der Antriebsräder sicher los.
"Das Winterregime" der Getriebe, das troganije von der Stelle erleichtert, wird automatisch ausgeschaltet, nachdem die Geschwindigkeit des Autos 30 Kilometer je Stunde übertreten wird. "Das Winterregime" kann zwangsläufig vom nochmaligen Druck auf den Schalter "WINTER" ausgeschaltet sein. Außerdem kehrt die Getriebe ins gewöhnliche Regime der Arbeit beim Übersetzen des Hebels des Selektors in jede der Lagen «3», «L» oder «N», beim Einschluss des Regimes Kick-down mehr als auf 2 mit oder bei der Ausschaltung der Zündung automatisch zurück.

Der Notbetrieb der automatischen Schachtel передач*
Das ständige Blinzeln der Kontrolllampe "POWER" zeugt von der Absage der elektronischen Steuereinheit von der Transmission, der Sensoren oder anderer Knoten des Steuersystemes die Getriebe. In diesem Fall wird die automatische Umschaltung der Sendungen aufgehoben, aber es bleibt die Möglichkeit erhalten, die Getriebe von Hand zu bedienen. Verwenden Sie den Hebel des Selektors für die Handumschaltung der Stufen der Getriebe. Die Übereinstimmung der Lage des Hebels des Selektors der aufgenommenen Sendung:
R-R D-4.;
R—R 3-3.;
N—N L-1.
Bei der Absage des Steuersystemes die automatische Getriebe ist nötig es sich eilig zum Dealer oder auf die Station des Servicenetzes Daewoo zu wenden. Die eingebauten Mittel der Selbstdiagnostik erlauben schnell, den Grund des Defektes der Getriebe aufzudecken.

Die Empfehlungen nach dem Betrieb der automatischen Schachtel передач*

Troganije des Autos von der Stelle

Die Abb. 1.45. Die Schaltfläche der Blockierung, die man beim Übersetzen des Hebels des Selektors aus der Position «N» in der Position «D», «3» oder «L» drücken muss

Nach dem Start des Motors, bevor den Hebel des Selektors aus der Lage "R" oder «N» in einen der Umfänge der Bewegung, sicher zu übersetzen bremsen Sie das Auto ab, auf das Bremspedal gedrückt. Andernfalls wird das Auto beginnen, sich mit klein ("schleichend") der Geschwindigkeit zu bewegen. Niemals drücken Sie gleichzeitig auf dem Pedal des Gaspedals und der Bremse. Beim Betrieb in den gewöhnlichen Reisebedingungen soll die automatische Getriebe in den Umfang «D» (die automatische Umschaltung 1, 2, 3 und 4. Sendungen) ständig aufgenommen sein. Bei der fliessenden und ruhigen Verwaltung des Pedals des Gaspedals wird schnell sein, die Transmission auf die höchsten Sendungen umgeschaltet zu werden, die die hohe Brennstoffwirtschaftlichkeit des Autos gewährleisten. Die Notwendigkeit des Einschlusses der Umfänge «3» oder «L» kann nur bei der Bewegung in den besonderen Bedingungen, zum Beispiel, erscheinen wenn es erforderlich ist, die Umschaltungen auf die höchsten Sendungen oder zu vermeiden wenn das intensive Bremsen vom Motor notwendig ist. Kaum erlauben die Reisebedingungen, es ist nötig die Getriebe in den Umfang «D» (die Abb. 1.45) umzuschalten.

Das Regime des Zwangseinschlusses der herabgesetzten Sendung Kick-down

Die Abb. 1.46. Der Druck des Pedals des Gaspedals bis zum Anschlag für den Zwangseinschluss der herabgesetzten Sendung Kick-down

Wenn die Geschwindigkeit des Autos nicht sehr groß ist, so geschieht auf den Druck auf das Pedal des Gaspedals bis zum Anschlag (mit der Überwindung des zusätzlichen Widerstands) die Zwangsumschaltung der Transmission auf die niedrigste Sendung (die Abb. 1.46). Es gewährleistet die volle Nutzung der Motorleistung für die intensive Vertreibung des Autos.

Das Bremsen vom Motor
Für die Erhöhung der Effektivität des Bremsens vom Motor bei der Bewegung auf den Abstiegen verwenden Sie den Umfang «3» oder falls notwendig den Umfang «L». Die meisten Bremsmomente auf den Antriebsrädern werden im Umfang «L» gewährleistet. Wenn die Umschaltung der Getriebe in den Umfang «L» auf der viel zu hohen Geschwindigkeit geschehen ist, bleibt der Einschluss der 1. Sendung automatisch stehen, bis die Geschwindigkeit des Autos bis zum Niveau sinken wird, das den sicheren Einschluss der 1. Sendung gewährleistet. Dabei wird das Auto vom Bremsen des Motors auf der 2. Sendung verzögert werden, obwohl sich der Hebel des Selektors in der Lage «L» befindet.

Die Unterbrechung des Autos
Bei der Unterbrechung des Autos kann der Hebel des Selektors der Getriebe in der Lage einen der gewählten Umfänge der Bewegung bleiben. Der Motor wird nicht saglochnet eben fortsetzen, nach der Unterbrechung des Autos zu arbeiten. Bei der Unterbrechung auf der Neigung werden stojanotschnyj die Bremse aufnehmen oder drücken Sie auf das Bremspedal. Vergrössern Sie die Frequenz des Drehens der Welle des Motors für die Aufrechterhaltung der standfesten Arbeit im Leerlauf nicht, wenn das Auto beim gleichzeitigen Einschluss in der Getriebe einen der Umfänge der Bewegung abgebremst ist.
Bei einer langwierigen Unterbrechung des Autos, zum Beispiel, im "Straßenpfropfen", betäuben Sie den Motor.

Die Abb. 1.47. Die Unterbrechung des Autos

Bevor aus dem Auto hinauszugehen, werden stojanotschnyj die Bremse aufnehmen, übersetzen Sie den Hebel des Selektors der Getriebe in die Lage "R" (die Haltestelle) und nehmen Sie den Schlüssel aus dem Zündschloß (der Abb. 1.47) heraus.

Das Rütteln des Autos vorwärts-rückwärts beim Festsitzen

Die Abb. 1.48. Die Umstellungen des Hebels des Selektors beim Rütteln des Autos vorwärts-rückwärts

Falls notwendig das steckenbleibende Auto des Sandes, des Schmutzes herauszuführen, den Schnee oder die Gruben abwechselnd (in den Takt mit dem Rütteln des Autos) nehmen Sie den Hebel des Selektors in die Lagen "D auf" und «R», gleichzeitig auf das Pedal des Gaspedals (die Abb. 1.48) ein wenig drückend. Vermeiden Sie die heftigen Einwirkungen auf das Pedal des Gaspedals und der Arbeit des Motors auf der hohen Frequenz des Drehens der Kurbelwelle. Es kann zum unerwarteten Ruck des Autos bringen. Die beschriebene Aufnahme der Verwaltung der Getriebe kann nur in den erwähnten Ausnahmeumständen verwendet werden.

Das Manövrieren des Autos
Beim Manövrieren des Autos auf den begrenzten Plätzen, zum Beispiel, beim Parkplatz oder der Einfahrt in die Garage, verwenden Sie das Regime der Bewegung des Autos auf der sogenannten "schleichenden" Geschwindigkeit, die dem vollständig entlassenen Pedal des Gaspedals entspricht. Regulieren Sie die Geschwindigkeit des Autos mit Hilfe des leichten Druckes auf das Bremspedal. Niemals drücken Sie gleichzeitig auf dem Pedal des Gaspedals und der Bremse.

Das Arbeitsbremssystem
Das Arbeitsbremssystem gewährleistet die notwendige Effektivität des Bremsens im breiten Umfang der Reisebedingungen und bei einer beliebigen Belastung des Autos (bis zu höchstzulässig). Die Erhöhung des vollen Laufs des Bremspedals kann vom Verstoß der Regulierung der Spielraüme in den Trommelbremsmechanismen der Hinterräder herbeigerufen sein. Für die Klärung des Grundes der Erhöhung des Laufs des Bremspedals ist nötig es sich mehrmals hinter zu bewegen und vom Vorderlauf, es ist satormaschiwaja das Auto vom starken Druck auf das Bremspedal dabei heftig.
Wenden sich zum Dealer oder auf die Servicestation Daewoo, wenn das Bremspedal bei ihrer otpuskanii nicht herumkippt oder der volle Lauf des Pedals nimmt nach der nächsten Regulierung schnell zu. Diese Erscheinungen können ein Merkmal des Defektes des Bremssystems sein.

       DIE WARNUNG
Während der Bewegung des Autos halten Sie ständig das Bein auf dem Bremspedal nicht. Es wird den vorzeitigen Verschleiß der Laschen des Bremsleistens herbeirufen und kann zum Ausfall des Bremssystems bringen.

Antiblock- brems- система* (ABS)
Das Antiblocksystem behindert die Blockierung der Räder beim Extrabremsen oder dem Bremsen auf der rutschigen Reisedeckung. Die elektronische Steuereinheit ABS kontrolliert die Geschwindigkeiten des Drehens der bremsenden Räder und reguliert den Druck der Arbeitsflüssigkeit im Bremshydroantrieb. Die Arbeit ABS wird von den kleinen Vibrationen des Bremspedals und dem unbedeutenden Lärm gewöhnlich begleitet. Diese äußerlichen Merkmale des Funktionierens ABS sind eine vollkommen normale Erscheinung. Beim Entstehen der Defekte ABS wird automatisch ausgeschaltet. Vom Vorhandensein der Absage ABS zeugt das Anbrennen der Kontrolllampe in der Kombination der Geräte. Bei der Absage ABS bleibt die Arbeitsfähigkeit des Hauptbremssystems vollständig erhalten. So bald wie möglich ist nötig es sich zum Dealer oder auf die Servicestation Daewoo zu wenden.

Das Bremsen des Autos bei der Arbeit ABS
Beim Extrabremsen drücken Sie auf das Bremspedal vollständig, das Pedal der Kupplung gleichzeitig ausgedrückt. ABS wird sich in die Arbeit sofort einreihen und wird die Erhaltung der Lenkbarkeit und der Kursimmunität des Autos gewährleisten. Wir empfehlen Ihnen tatsächlich, die beschriebene Aufnahme des Bremsens des Autos anzueignen. Jedoch ist nötig es die Notfälle zu vermeiden, die das Extrabremsen fordern.

       DIE WARNUNG
Ungeachtet der technischen Vollkommenheit ABS, sie kann die Verkehrsunfälle nicht verhindern, die wegen der Unaufmerksamkeit des Fahrers oder der gefährlichen Manier des Fahrens des Autos geschehen. Schließlich, die Verantwortung für die eigene Sicherheit und die Sicherheit der Passagiere und der Fußgänger liegt auf dem Fahrer des Autos. Deshalb können die nützlichen Eigenschaften ABS nur beim aufmerksamen und vorsichtigen Stil des Fahrens des Autos vollkommen gezeigt werden.

Die stojanotschnyj Bremse

Die Abb. 1.49. Die Richtungen der Umstellung des Hebels stojanotschnogo die Bremsen

Für den Einschluss stojanotschnogo die Bremsen heben Sie den Hebel nach oben (die Abb. 1.49). Um stojanotschnyj die Bremse auszuschalten, senken Sie den Hebel in die Ausgangslage. Dazu heben Sie den Hebel ein wenig nach oben zuerst auf und drücken Sie auf die Schaltfläche des Riegels, die in der Stirnseite des Griffes gelegen ist. Dann werden den Hebel hinablassen.
Für die Regulierung stojanotschnogo die Bremse wenden sich zum Dealer oder auf die Servicestation Daewoo.

       DIE WARNUNG
Den Drahtaufsatz verwendend, halten Sie den Regeln der Sicherheit streng ein: sehr oft beginnen sogar aus dem qualitativsten Drahtaufsatz, ihre abgesonderten Elemente abzufliegen, die die Gefahr in erster Linie für die Augen vorstellen.
Prüfen Sie die Intaktheit der Kontrolllampe des Einschlusses stojanotschnogo die Bremsen bei jedem Start des Motors. Die Kontrolllampe brennt beim arbeitenden Motor und aufgenommen stojanotschnom die Bremse. Die Bewegung mit aufgenommen oder nicht vollständig ausgeschaltet stojanotschnym von der Bremse wird zum schnellen Verschleiß des Bremsleistens der Hinterräder und dem Ausfall des Bremssystems bringen.

Der Parkplatz des Autos
1. Vollständig werden stojanotschnyj die Bremse aufnehmen.
2. Die Autos mit der Getriebe mit der Handumschaltung: bei der Haltestelle auf dem Abstieg werden die Sendung des Rückwärtsgangs, und bei der Haltestelle auf dem Aufstieg – die erste Sendung aufnehmen. Die Autos mit der automatischen Getriebe: versetzen Sie den Hebel des Selektors der Umfänge in die Lage "R" (die Haltestelle).
3. Drehen Sie den Zündschlüssel in die Lage "In" (die Blockierung der Steuerwelle) um und nehmen Sie es aus dem Zündschloß heraus.
4. Verschließen Sie alle Türen, vorläufig geprüft, ob die Schlüssel im Salon des Autos abgegeben sind.

       DIE WARNUNG
Der ogneopasnyj Müll, der sich unter dem Auto befindet kann sich, beim Kontakt mit den heissen Details des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase zu entflammen. Deshalb halten Sie das Auto auf den Plätzen mit dem auseinandergeworfenen Papier oder an den Stellen, die mit den trockenen Blättern abgedeckt sind, dem Gras und anderen brennbaren Materialien nicht an. Immer nehmen Sie stojanotschnyj die Bremse auf, bevor das Auto zu verlassen.

Die Empfehlungen nach dem rentablen Betrieb des Autos
Die Brennstoffwirtschaftlichkeit des Autos hängt von Ihrem Stil des Fahrens in bedeutendem Grade ab. Wie, wo und wenn Sie fahren – dieser Faktoren die Reisekosten des Brennstoffes oder mit anderen Worten auf die Entfernung beeinflussen, die das Auto auf einem Liter des Benzins fahren kann.
Für die Errungenschaft der maximalen Brennstoffwirtschaftlichkeit des Autos empfehlen wir Ihnen, die folgenden Regeln zu achten.
• fahren Sie fliessend los und werden mit der gemässigten Beschleunigung Sie vertrieben.
• vermeiden Sie die langwierige und unnütze Arbeit des Motors im Leerlauf.
• unterstützen Sie die richtige Regulierung aller Systeme und der Knoten des Motors.
• bewirtschaften Sie den Motor auf der hohen Frequenz des Drehens der Kurbelwelle nicht.
• Nehmen Sie die Klimaanlage der Luft (bei seinem Vorhandensein auf dem Auto) nur dann auf, wenn es wirklich notwendig ist.
• verzögern Sie die Geschwindigkeit der Bewegung nach den schlechten Wegen mit der ungleichmäßigen Deckung.
• unterstützen Sie in den Reifen den empfohlenen Druck der Luft. Es ist nicht nur vom Gesichtspunkt der Brennstoffwirtschaftlichkeit, sondern auch für die Erhöhung der Laufzeit der Reifen nützlich.
• unterstützen Sie die ausreichende Distanz bis zum voran gehenden Auto. Es lässt zu, sich mehr gleichmäßig im Transportstrom zu bewegen, die Frequenz der Nutzung des Bremssystems zu verringern und, den Verschleiß der Bremsmechanismen zu verringern. Außerdem verringern sich die Kosten des Brennstoffes auf die nachfolgende Vertreibung des Autos bis zur vorigen Geschwindigkeit.
• fahren Sie mit sich die unnützen Sachen nicht.
• halten Sie während der Bewegung des Autos das Bein auf dem Bremspedal nicht. Es wird zur Erhöhung der Kosten des Brennstoffes, dem schnellen Verschleiß des Bremsleistens bringen, sowie kann das Bremssystem arbeitsunfähig machen.
• unterstützen Sie das Auto im technisch intakten Zustand Ständig. Die Bedeutungen der regulierten Kennwerte sollen den Forderungen des Herstellers entsprechen.

Die Sicherheitsmaßnahmen gegen die Vergiftung von den durcharbeitenden Gasen (dem Oxid des Kohlenstoffes)
• vermeiden Sie das Einatmen der durcharbeitenden Gase. Die durcharbeitenden Gase enthalten das giftige Oxid des Kohlenstoffes, das die Farbe und den Geruch nicht hat. Das Oxid des Kohlenstoffes ist für die Gesundheit gefährlich. Das langwierige Einatmen dieses Gases bringt zum Verlust des Bewusstseins und kann tödlich gefährlich sein.
• Bei dem Entdecken des Treffens der durcharbeitenden Gase an den Salon des Autos sofort wenden sich zum Dealer oder auf die Servicestation Daewoo für die Bestimmung und die Beseitigung des Defektes. Bei der Unmöglichkeit, den Defekt an Ort und Stelle zu entfernen setzen Sie die Bewegung nur mit den vollständig offenen Fenstern des Autos fort. Um das Treffen der durcharbeitenden Gase in den Salon des Autos nicht zuzulassen, prüfen Sie den Zustand des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase und der Karosserie periodisch: bei jedem Ersatz des motorischen Öls, wenn sich das Auto auf dem Aufzug befindet; bei der bemerkenswerten Veränderung des Lärms des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase; bei den Not- oder Korrosionsbeschädigungen des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase, der Gründung oder des Heckendes der Karosserie.
• geben Sie auf die langwierige Zeit den Motor vom Beschäftigten in den geschlossenen, schlecht lüfteten Räumen, zum Beispiel, in der Garage nicht ab. In diesen Bedingungen soll der Motor nicht arbeiten ist länger, als es für die Abfahrt oder die Errichtung des Autos in die Garage notwendig ist.
• Bei der langwierigen Haltestelle des Autos auf dem offenen Platz mit dem arbeitenden Motor schalten Sie das Regime rezirkuljazii für den Zugang der frischen Luft in den Salon des Autos aus und werden den Lüfter auf das maximale Regime aufnehmen.
• befinden Sie sich Niemals geben Sie die Kinder auf etwas langwierige Zeit im bewegungsunfähigen Auto mit dem arbeitenden Motor nicht ab.
• fahren Sie mit dem offenen Gepäckraum nicht, da die durcharbeitenden Gase in den Salon des Autos geraten können. Wenn Sie erzwungen sind, mit dem offenen Gepäckraum oder der offenen Hintertür zu fahren, ist nötig es alle Fenster zu schließen, das Regime rezirkuljazii auszuschalten und, alle Ventilationsöffnungen im Paneel der Verwaltung für den Zugang der frischen Luft in den Salon des Autos zu öffnen und, den Lüfter auf das maximale Regime aufzunehmen.