eec91871

10.1. Die allgemeinen Angaben


Die Abb. 10.1. Die Vorderachsfederung


Die Abb. 10.2. Die Elemente der Vorderachsfederung: 1 – der Kopf der Stütze der Theke; 2 – schestigrannaja die Mutter; 3 – die Scheibe; 4 – die Mutter mit der Scheibe; 5 – die Stütze der Theke; 6 – das Kugellager mit dem Teller; 7 – das obere Netz der Feder; 8 – der Puffer; 9 – die Stütze der Feder; 10 – die Feder; 11 – gofrirowannyj die Schutzkappe; 12 – der Sperrring; 13 – das Kugellager; 14 – die Nabe des Vorderrads; 15 – die Bremsdisk; 16 – die Scheibe; 17 – schplint; 18 – korontschataja die Mutter; 19 – die Schraube; 20 – der Bremsschild; 21 – die Mutter; 22 – die dämpfende Buchse; 23 – der Träger des Hebels der Aufhängung; 24 – das Kugelgelenk; 25 – der Bolzen mit schestigrannoj vom Kopf; 26 – die Stütztasse; 27 – der Puffer des Stabilisators; 28 – der untere Hebel; 29 – die Scheibe; 30 – der Bolzen; 31 – die dämpfende Buchse; 32 – die Scheibe; 33 – die Mutter; 34 – das Kummet; 35 – die Schutzkappe; 36 – das Kummet; 37 – der Sperrring; 38 – das innere Gelenk der gleichen Winkelgeschwindigkeiten der Antriebswelle; 39 – der Sperrring; 40 – die Antriebswelle; 41 – das Kummet; 42 – die Schutzkappe; 43 – das Kummet; 44 – der Sperrring; 45 – das äußerliche Gelenk der gleichen Winkelgeschwindigkeiten der Antriebswelle; 46 – die Stütztasse; 47 – der Gummipuffer; 48 – die Buchse; 49 – die Mutter; 50 – der Stabilisator der querlaufenden Immunität; 51 – die Buchse des Stabilisators; 52 – die Klemme; 53 – der Bolzen; 54 – die Mutter der Befestigung des Dämpfers; 55 – der Dämpfer der Vordertheke; 56 – die Wendefaust


Die Vorderachsfederung – unabhängige als McPherson (die Abb. 10.1, 10.2). Ein Hauptelement der Aufhängung ist die Amortisationstheke, die in sich die Funktionen der richtenden und löschenden Geräte der Aufhängung vereint. Die unteren Hebel der Aufhängung scharnirno sind mit dem Rahmen des Motors verbunden. Von der Karosserie den Rahmen trennen die isolierenden Stützen ab, und für die Kugelfinger der unteren Hebel werden die gewöhnlichen Gummibüchse verwendet. Schumoisoljazija des Oberteiles der Theke wird mit der Gummistütze gewährleistet, in der sich das nicht bediente Lager für die Wendung des Rads befindet.
Die Wendefaust nimmt sich zum Kugelgelenk zusammen, das auf dem unteren Hebel der Vorderachsfederung bestimmt ist. Zur Wendefaust nimmt sich der Support und die Bremsdisk mit der Nabe zusammen.