eec91871

4.4. Die Suche und die Beseitigung der Defekte des Systems der Abkühlung

Die Prüfung der Dichtheit des Systems der Abkühlung
In einigen Fällen kann negermetitschnost des Heizkörpers von der einfachen Ergänzung des Wassers in den Heizkörper aufgedeckt sein. Für die Beschleunigung des Entdeckens des Ausfließens ist es empfehlenswert, die Oberflächen des Heizkörpers vom Schmutz zu reinigen.
1. Entfernen Sie den Schmutz und der Insekten, die ins Gitter des Herzes des Heizkörpers eingeschlagen sind, den gewöhnlichen Schlauch ohne Aufsatz ausgenutzt. Der überflüssige Andrang des Wassers kann die Platten des Heizkörpers beschädigen.
2. Reiben Sie den Block der Hörer von der Hand mit den weichen Borsten, das reine heisse Wasser oder das heisse Wasser mit dem kleinen Zusatz des waschenden Reagens verwendend.

Die Prüfung der Dichtheit des Systems der Abkühlung auf dem Auto den Aljuminijewo-Plastheizkörper kann man mit Hilfe der Pumpe und des Manometers prüfen. Auf dem kalten Motor, nehmen Sie den Pfropfen vom erweiternden Behälter ab, schalten Sie das Manometer an und schaffen Sie den normalen Arbeitsdruck, der nicht 138 kpa übertritt.
Sie folgen auf das Verhalten des Zeigers des Manometers, die vom Vorhandensein der Ausfließen zeugen kann. Schauen Sie den Heizkörper und andere Details des Systems der Abkühlung hinsichtlich des Ausfließens der kühlenden Flüssigkeit an. Falls notwendig reparieren Sie die Schläuche und ihre Vereinigungen. Prüfen Sie auch die Dichtheit des Pfropfens des erweiternden Behälters.
Beim Entdecken der Ausfließen im Heizkörper bezeichnen Sie das Gebiet, woher die kühlende Flüssigkeit folgt, damit man diese Stelle nach der Abnahme des Heizkörpers vom Auto leicht finden konnte.

Die Prüfung der Dichtheit des Heizkörpers mit der Abnahme vom Auto

       DIE WARNUNG
Bei der Bedienung des Heizkörpers verwenden Sie die Kapazität für das Abdampfen oder die Kapazität nicht, die bei der Bedienung kupfern oder latunnych der Heizkörper verwendet wurden. Das Flußmittel, die Säure oder kaustitscheskaja die Soda, bleibend in solchen Kapazitäten, können die Reaktion mit dem Aluminium betreten und, zum Ausgang des Heizkörpers außer Betrieb bringen. Bei der Bedienung der aljuminijewo-Plastheizkörper ist es empfehlenswert, die abgesonderte Testkapazität mit dem reinen Wasser dringend zu haben.


Die Abb. 4.2. Der Aluminiumheizkörper mit den Stutzen des Wärmeübertragers der Abkühlung transmissionnoj die Flüssigkeiten: 1 – der Gummitestpfropfen; 2 – die Stutzen des Wärmeübertragers der Abkühlung transmissionnoj die Flüssigkeiten


1. Stellen Sie die Testverbindungsstücke oder gummi- test- des Deckels in die Eingangs- und Abgabestutzen ein. Isolieren Sie die Stutzen des Wärmeübertragers der Abkühlung transmissionnoj die Flüssigkeiten für seinen Schutz und die Verhinderung wytekanija die Flüssigkeiten (die Abb. 4.2).
2. Schalten Sie das Gerät für die Bildung des Drucks an und allmählich erhöhen Sie den Druck bis zur Errungenschaft 138 kpa, aber übertreten Sie den Druck 138 kpa nicht. Sie folgen auf das Manometer, um die Verkleinerung des Drucks aufzudecken. Für das Entdecken der kleinen Ausfließen begießen Sie das reparierte Grundstück zu Wasser und Sie folgen auf das Erscheinen pusyrkow (in diesem Fall hilft die Ergänzung ins Wasser der schwachen Lösung des Waschmittels sehr). Wenn es das große Bad mit dem Wasser verfügbar gibt, kann man den Heizkörper in dieses Bad eintauchen und, auf das Vorhandensein des Erscheinens pusyrkow abnehmen.

Die Ausfließen, die der Reparatur unterliegen
Auf dem aljuminijewo-Plastheizkörper kann man zwei Typen der Ausfließen entfernen: die Ausfließen durch uplotnitelnuju die Verlegung und die Ausfließen im Block der Hörer des Herzes des Heizkörpers. Die Ausfließen in den Plastbehältern unterliegen der Reparatur nicht. Die Ausfließen im Block der Hörer können im Hörer oder in der Vereinigung zwischen dem Hörer und dem Kollektor sein. Die Ausfließen der Verlegung können zwischen den Plastbehältern und den Kollektoren oder in den Vereinigungen zwischen den Stutzen des Wärmeübertragers der Abkühlung transmissionnoj die Flüssigkeiten und den Behältern sein. Einige Arten der Ausfließen können ohne Abnahme des Heizkörpers vom Auto repariert sein, jedoch ist es besser, den Heizkörper für die Durchführung der Reparatur gewöhnlich abzunehmen.

Die Beseitigung der Ausfließen in der Verlegung des Behälters

Die Abb. 4.3. Die Nutzung der Flachzangen (1) für das Einbiegen der Blumenblätter


Das Ausfließen durch die Verlegung des Behälters ist es leicht, für das Ausfließen des Behälters oder des Kollektors zu übernehmen. Wenn zu fließen geschieht in der Verlegung an der Verbindungsstelle mit dem Kollektor, biegen Sie die Blumenblätter mit Hilfe der Flachzangen mit dem Riegel (der Abb. 4.3) ein. Wenn es nicht hilft, das Ausfließen zu entfernen, nehmen Sie den Heizkörper für die weitere Besichtigung ab.

Die Abb. 4.4. Die Anlage des Instruments () und die Richtung otschatija (b) für otgibanija des Blumenblattes


1. Mit Hilfe des Schraubenziehers J33419–1 biegen Sie die Blumenblätter, mit Ausnahme der Blumenblätter auseinander, die unter Einlass- und Abschluß- Stutzen und unter saliwnymi von den Hälsen gelegen sind. Für otgibanija des Blumenblattes stellen Sie das Instrument unter das Blumenblatt ein und mit der Bemühung schlürfen Sie zur Seite des Behälters (der Abb. 4.4). Biegen Sie die Blumenblätter eben so auseinander, damit man die Behälter abnehmen konnte.

       DIE WARNUNG
Beachten Sie die Vorsicht, um die Blumenblätter viel zu stark nicht auseinanderzubiegen, da es zum Bruch des Blumenblattes bringen kann. Wenn auf einer Seite des Kollektors mehr drei Blumenblätter oder zwei benachbarte Blumenblätter zerbrochen sind, muss man den Block der Hörer ersetzen.

2. Heben Sie den Behälter auf und ziehen Sie es von den nicht aufgemachten Blumenblättern heraus. Für die Abnahme der Verlegung beklopfen Sie den Behälter von der Hand. Von den Flachzangen machen Sie die bleibenden Blumenblätter auf.
3. Abnehmen Sie und werfen Sie die Verlegung hinaus.
4. Reinigen Sie den Kollektor und die Rille unter die Verlegung vom Schmutz und den Resten der alten Verlegung.
5. Reinigen Sie den verdichtenden Rand des Plastbehälters.
6. Schauen Sie die Oberfläche des Kontaktes des Kollektors mit der Verlegung und dem verdichtenden Rand des Behälters auf das Vorhandensein der Spuren der Ausfließen an. Reinigen Sie oder reparieren Sie die Oberflächen, den Schmutz, die Niednägel und die Ungleichmäßigkeit entfernt.
7. Wenn der Behälter vom Wärmeübertrager der Abkühlung transmissionnoj die Flüssigkeiten ausgestattet ist, nehmen Sie es ab und stellen Sie auf den neuen Behälter fest.
8. Okunite die neue Verlegung in die kühlende Flüssigkeit oder feuchten Sie ihre Oberflächen von der Flüssigkeit an und stellen Sie sie auf der Oberfläche des Kollektors fest. Die kühlende Flüssigkeit wird helfen, die Verlegung an Ort und Stelle festzuhalten.

Die Abb. 4.5. Die Anlage des Behälters auf den Block der Hörer und der Stelle des Einbiegens 4 Blumenblätter


9. Stellen Sie den Behälter und die Verlegung auf den Kollektor fest. Festigen Sie sie zusammen, vier Blumenblätter, wie gezeigt in der Abb. 4.5 gebogen.

Die Abb. 4.6. Die Reihenfolge des Einbiegens der Blumenblätter der Befestigung des Behälters des Heizkörpers


10. In der Reihenfolge, die auf die Abb. 4.6 gebracht ist, biegen Sie die übrigen Blumenblätter um den Kollektor ein, dazu die Flachzangen oder das spezielle Instrument verwendend.

       DIE WARNUNG
Ziehen Sie die Blumenblätter in der selben Reihenfolge ein, die für die Verzögerung der Bolzen der Befestigung des Kopfes der Zylinder – vom Zentrum zu den Rändern verwendet wird.

11. Ersetzen Sie den Block der Hörer, wenn von einer der Seiten mehr drei Blumenblätter oder zwei benachbarte Blumenblätter zerbrochen sind.
12. Wenn abgenommen wurde, stellen Sie den Kran der Ablasses der kühlenden Flüssigkeit fest.
13. Prüfen Sie die Dichtheit des Heizkörpers.

Der Ersatz der Verlegung des Wärmeübertragers der Abkühlung transmissionnoj die Flüssigkeiten
Für den Ersatz des Wärmeübertragers der Abkühlung transmissionnoj muss die Flüssigkeit den Emfangsbehälter abnehmen, jedoch kann der Ersatz der Verlegungen ohne Abnahme des Behälters erzeugt sein.
1. Nehmen Sie den Heizkörper ab und legen Sie es auf die ebene Oberfläche.
2. Wenden Sie die untere Mutter der Befestigung des Wärmeübertragers der Abkühlung transmissionnoj die Flüssigkeiten ab und schwächen Sie die obere Mutter.

Die Abb. 4.7. Die Nutzung des kleinen Hakens (1) für die Extraktion der Verlegung (die 2) Wärmeübertrager der Abkühlung transmissionnoj die Flüssigkeiten


3. Drücken Sie den Stutzen des Kühlers in die Öffnung ein und mit Hilfe des kleinen Hakens ziehen Sie die Verlegung (die Abb. 4.7) heraus.
4. Von der Luft trocknen Sie allen priwalotschnyje die Oberflächen auf dem Behälter und dem Wärmeübertrager der Abkühlung transmissionnoj die Flüssigkeiten.
5. Stellen Sie die neue trockene Verlegung fest. Überzeugen sich, dass sie in der Flut der Öffnung richtig festgestellt wurde.
6. Durch die Eingangs- oder Abgabeöffnung des Behälters schieben Sie den Stutzen des Wärmeübertragers der Abkühlung transmissionnoj die Flüssigkeiten in die Öffnung durch.
7. Nawernite die Mutter, sie endgültig nicht festziehend.
8. Auf die gleiche Weise ersetzen Sie die zweite Verlegung.
9. Nawernite die Mutter ziehen Sie beide Muttern des Wärmeübertragers der Abkühlung transmissionnoj die Flüssigkeiten vom Moment 20 N·m eben fest. Übertreten Sie die Bemühung nicht, um die Verlegung nicht zu beschädigen.
10. Prüfen Sie die Dichtheit des Heizkörpers.

Der Ersatz des Wärmeübertragers der Abkühlung transmissionnoj die Flüssigkeiten
1. Nehmen Sie den Emfangsbehälter ab.
2. Wenden Sie die Muttern der Befestigung der Stutzen des Wärmeübertragers ab.
3. Ziehen Sie den Wärmeübertrager und seine Verlegungen aus dem Behälter heraus.
4. Nehmen Sie die alten Gummiverlegungen ab und werfen Sie sie hinaus. Reinigen Sie und trocknen Sie uplotnitelnyje die Oberflächen.
5. Bekleiden Sie die neuen Gummiverlegungen auf den neuen Wärmeübertrager und stellen Sie es in die Öffnung des Behälters fest. Erfüllen Sie diese Operation sehr akkurat, um die Verlegung nicht zu schieben, sie mit der Verkantung nicht festzustellen. Die Verlegungen sollen bei der Anlage trocken und rein, ohne Schmutz und das Öl sein.
6. Nawernite und ziehen Sie die Muttern auf den Stutzen akkurat fest.
7. Ziehen Sie die Muttern vom Moment 20 N·m fest, da die Überschreitung des Momentes des Zuges zur Beschädigung der Gummiverlegungen bringen kann.
8. Stellen Sie den Behälter auf die Stelle fest.
9. Prüfen Sie die Dichtheit des Heizkörpers.