eec91871

4.5. Die Bedienung auf dem Auto

Der Thermostat

Die Abnahme

Die Abb. 4.8. Die Elemente des Systems der Abkühlung: 1 – der Träger des Heizkörpers; 2 – die Verlegung; 3 – die Schraube; 4 – das Gummikissen; 5 – der Heizkörper in der Gebühr; 6 – das Gummikissen; 7 – der Lüfter mit dem elektrischen Antrieb; 8 – das Kummet; 9 – der obere Schlauch des Heizkörpers; 10 – der Schlauch; 11 – das Kummet; 12 – der Körper des Thermostaten; 13 – uplotnitelnoje der Ring; 14 – der Träger; 15 – das Kummet; 16 – das Kummet; 17 – das Kummet; 18 – das Kummet; 19 – der Schlauch; 20 – das Kummet; 21 – die Schraube; 22 – der Schlauch; 23 – der Schlauch; 24 – der Schlauch; 25 – der Stutzen; 26 – das Kummet; 27 – der Schlauch; 28 – der untere Schlauch des Heizkörpers; 29 – die Schraube; 30 – die Schraube; 31 – der Mantel des Lüfters; 32 – der erweiternde Behälter; 33 – der Pfropfen des Behälters; 34 – die Schraube; 35 – der Schlauch; 36 – das Kummet


1. Durch den unteren Schlauch ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit aus dem Heizkörper (der Abb. 4.8) zusammen.
2. Nehmen Sie den oberen Schlauch ab.
3. Ziehen Sie drei Bolzen der Befestigung des Körpers des Thermostaten heraus.

Die Abb. 4.9. Die Abnahme des Thermostaten


4. Nehmen Sie den Thermostaten (die Abb. 4.9) ab. Reinigen Sie uplotnitelnyje die Oberflächen auf dem Kopf und dem Körper des Thermostaten.

Die Anlage
1. Stellen Sie den Thermostaten fest.
2. Stellen Sie den Körper des Thermostaten mit neu uplotnitelnym vom Ring fest und festigen Sie von den Bolzen, ihr Moment 10 N·m festgezogen.
3. Schalten Sie die Schläuche des Systems der Abkühlung an.
4. Überfluten Sie die kühlende Flüssigkeit ins System der Abkühlung.

Der Lüfter des Heizkörpers mit dem elektrischen Antrieb

Die Abnahme
1. Schalten Sie die Leitung von der negativen Klemme der Batterie aus.
2. Schalten Sie das Geflecht der Leitungen vom Mantel des Lüfters und des Elektromotors aus.

Die Abb. 4.10. Der Lüfter des Heizkörpers mit dem elektrischen Antrieb: 1 – der Lüfter des Heizkörpers; 2 – der Heizkörper; 3 – die Bolzen; 4 – der Mantel


3. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Mantels zum Heizkörper (der Abb. 4.10) heraus.
4. Nehmen Sie den Lüfter des Heizkörpers mit dem Mantel ab.

DIE WARNUNG
Wenn die Schaufeln kryltschatki des Lüfters oder pognuty beschädigt sind, unterliegen sie der Reparatur und der weiteren Nutzung nicht. Der beschädigte oder deformierte Knoten des Lüfters soll mit dem neuen Knoten ersetzt sein.
Für die Arbeit des Lüfters außerordentlich wichtig ist sein Ausgleich, den es unmöglich ist, bei der Reparatur kryltschatki des Lüfters zu garantieren.
Der falsch ausgeglichene Lüfter des Heizkörpers kann und auseinanderfliegen in die Teile bei der Fortsetzung seines Betriebes zerstört werden, was die sehr gefährliche Situation schaffen kann.
Für die Minimierung der Zirkulation der Luft um den Lüfter und die Richtung des Stroms der Luft ist es auf den Motor der Lüfter unmittelbar ist mit dem Mantel versorgt.

Die Anlage
1. Stellen Sie den Lüfter des Heizkörpers und den Mantel des Lüfters fest.
2. Schrauben Sie die Bolzen der Befestigung des Mantels zum Heizkörper ein.
3. Schalten Sie das Geflecht der Leitungen zum Mantel des Lüfters und dem Elektromotor an.
4. Schalten Sie die Leitung zur negativen Klemme der Batterie an.

Die Wasserpumpe

Die Abnahme
1. Durch den unteren Schlauch ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit aus dem Heizkörper zusammen.
2. Nehmen Sie den Vordermantel des gezahnten Riemens ab.
3. Nehmen Sie den gezahnten Riemen ab.
4. Nehmen Sie den unteren hinteren Mantel des gezahnten Riemens ab.
5. Nehmen Sie die Wasserpumpe ab. Reinigen Sie priwalotschnyje die Oberflächen der Wasserpumpe und des Blocks der Zylinder.

Die Anlage

Die Abb. 4.11. Die Anordnung der Bolzen (1) Befestigungen der Wasserpumpe (2)


1. Stellen Sie die Wasserpumpe fest und festigen Sie von den Bolzen, ihr Moment 8 N·m (die Abb. 4.11 festgezogen).

DIE WARNUNG

Die Abb. 4.12. Die Anordnung uplotnitelnogo die Ringe (1) Wasser- Pumpen (2)


Tragen Sie das dicke Schmieren auf priwalotschnyje die Oberflächen und auf neu uplotnitelnoje den Ring (die Abb. 4.12) auf.

2. Stellen Sie den unteren hinteren Mantel des gezahnten Riemens fest.
3. Stellen Sie den gezahnten Riemen fest.
4. Stellen Sie den Vordermantel des gezahnten Riemens fest.
5. Überfluten Sie die kühlende Flüssigkeit ins System der Abkühlung.

Der erweiternde Behälter

Die Abnahme

Die Abb. 4.13. Der erweiternde Behälter


1. Schalten Sie die Schläuche vom erweiternden Behälter (der Abb. 4.13) aus.
2. Ziehen Sie die Schrauben heraus und nehmen Sie den erweiternden Behälter ab. Waschen Sie den erweiternden Behälter und den Pfropfen zu Wasser mit der Seife aus.

Die Anlage
1. Stellen Sie den erweiternden Behälter auf das Auto fest und festigen Sie von den Schrauben.
2. Schalten Sie die Schläuche zum erweiternden Behälter an.
3. Überfluten Sie die kühlende Flüssigkeit ins System der Abkühlung.

Der Heizkörper

Die Abnahme
1. Schalten Sie die Leitung von der negativen Klemme der Batterie aus.
2. Teilweise ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit durch den unteren Schlauch des Heizkörpers zusammen und nehmen Sie den Schlauch ab.

Die Abb. 4.14. Das Abschalten der Schläuche vom erweiternden Behälter (1) und des oberen Stutzens des Heizkörpers (2)


3. Schalten Sie den Schlauch vom erweiternden Behälter (der Abb. 4.14) aus.
4. Schalten Sie den oberen Schlauch des Heizkörpers aus.
5. Schalten Sie die Leitungen von aus:
– Des Lüfters des Heizkörpers mit dem elektrischen Antrieb;
– Des Sensors der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit.
6. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Heizkörpers zu den Trägern heraus.
7. Nehmen Sie den Heizkörper ab.
8. Nehmen Sie den Mantel des Lüfters mit dem Lüfter ab.

DIE WARNUNG
Der Heizkörper bleibt halb gefüllt die kühlende Flüssigkeit.

Die Anlage
1. Stellen Sie den Lüfter mit dem Mantel zum Heizkörper fest.
2. Stellen Sie den Heizkörper fest und festigen Sie von seinen Bolzen.
3. Schalten Sie die Leitungen zu an:
– Dem Lüfter des Heizkörpers mit dem elektrischen Antrieb;
– Dem Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit.
4. Schalten Sie den unteren Schlauch des Heizkörpers an.
5. Schalten Sie den Schlauch zum erweiternden Behälter an.
6. Überfluten Sie die kühlende Flüssigkeit ins System der Abkühlung.

DIE WARNUNG
Beim Ausguss der kühlenden Flüssigkeit entfernen Sie aus ihr die Luft durch die Vereinigung des oberen Schlauches. Sie halten den oberen Schlauch von der Hand, bis das Niveau der Flüssigkeit im Heizkörper den oberen Schlauch erreichen wird.

7. Schalten Sie den oberen Schlauch des Heizkörpers an.
8. Dolejte die kühlende Flüssigkeit in den erweiternden Behälter bis zum Zeichen.

Die Momente des Zuges
Die Muttern der Befestigung der Stutzen des Wärmeübertragers der Abkühlung transmissionnoj die Flüssigkeiten........ 20 N·m
Die Bolzen der Befestigung des Körpers des Thermostaten........ 10 N·m
Die Bolzen der Befestigung der Wasserpumpe........ 8 N·m