eec91871 Цены, какой можно открыть частный детский сад в набережных челнах.

5.4. Die Bedienung auf dem Auto

Der Brennstofffilter

Die Abnahme
1. Schalten Sie die Brennstoffmagistralen von den Vorder- und hinteren Teilen des Filters aus.
2. Nehmen Sie das Kummet und den Brennstofffilter ab.

       DIE WARNUNG
Der Zeiger auf dem Filter soll zum Motor gerichtet sein.

Die Anlage

Die Abb. 5.4. Der Brennstofffilter: 1 – die Rohrleitung der Abgabe des Brennstoffes; 2 – die Anschlussmuttern; 3 – die Brennstoffrohrleitung


1. Stellen Sie den Brennstofffilter fest und festigen Sie von seinem Kummet (der Abb. 5.4).
2. Schalten Sie die Brennstoffmagistralen zu den Vorder- und hinteren Teilen des Filters an.

Die Brennstoffpumpe

Die Abnahme
1. Schalten Sie die Brennstoffmagistralen von den Vorder- und hinteren Teilen des Filters aus.
2. Heben Sie das Kissen des hinteren Sitzens.
3. Nehmen Sie die Teppichdeckung vom Fußboden der Karosserie ab.

Die Abb. 5.5. Das Anschließen der Brennstoffpumpe: 1 – der Schlauch der Brennstoffpumpe; 2 – der Stecker; 3 – die Brennstoffpumpe


4. Schalten Sie den Stecker und die Brennstoffmagistrale von der Brennstoffpumpe (der Abb. 5.5) aus.
5. Ziehen Sie 6 Bolzen heraus und nehmen Sie die Brennstoffpumpe ab.

Die Auseinandersetzung
1. Nehmen Sie den Filter der vorläufigen Reinigung ab.

Die Abb. 5.6. Die Brennstoffpumpe


2. Nehmen Sie die Brennstoffpumpe mit der Gummiverlegung (der Abb. 5.6) ab.

Die Montage
1. Stellen Sie den neuen Filter der vorläufigen Reinigung und die Gummiverlegungen der Pumpe und des Deckels fest.
2. Tragen Sie germetik auf und schrauben Sie die Bolzen ein.

Die Anlage
1. Stellen Sie die Brennstoffpumpe fest und festigen Sie es von den 6 Bolzen.
2. Schalten Sie den Stecker und die Brennstoffmagistrale zur Brennstoffpumpe an.
3. Legen Sie die Teppichdeckung auf den Fußboden der Karosserie.
4. Senken Sie das Kissen des hinteren Sitzens.
5. Schalten Sie die Leitung zur negativen Klemme der Batterie an.

Der Sensor des Niveaus des Brennstoffes

Die Abnahme
1. Schalten Sie die Leitung von der negativen Klemme der Batterie aus.
2. Pumpen Sie den Brennstoff aus dem Tank aus.

Die Abb. 5.7. Die Anordnung der Stecker (die 2) Sensoren des Niveaus des Brennstoffes auf dem Deckel der Brennstoffpumpe (1)


3. Schalten Sie die elektrischen Stecker des Sensors des Niveaus des Brennstoffes (die Abb. 5.7) aus.
4. Nehmen Sie das Kummet der Befestigung des Schlauches und wiederkehrend topliwoprowod ab.

Die Abb. 5.8. Die Anordnung der Bolzen der Befestigung des Sensors des Niveaus des Brennstoffes und der Brennstoffpumpe


5. Ziehen Sie 6 Bolzen heraus und nehmen Sie den Sensor des Niveaus des Brennstoffes und die Brennstoffpumpe (die Abb. 5.8) ab.

Die Abb. 5.9. Die Anordnung des Kummets (1) Befestigungen des Schlauches zum Deckel (die 2) Sensoren des Niveaus des Brennstoffes und der Brennstoffpumpe


6. Nehmen Sie das Kummet und den Schlauch vom unteren Teil des Sensors des Niveaus des Brennstoffes (der Abb. 5.9) ab. Reinigen Sie priwalotschnyje die Oberflächen.

Die Anlage
1. Stellen Sie den Schlauch auf dem unteren Teil des Sensors des Niveaus des Brennstoffes fest und festigen Sie von seinem Kummet.
2. Stellen Sie den Sensor des Niveaus des Brennstoffes und die Brennstoffpumpe fest.

       DIE WARNUNG
Bei der Anlage muss man die neuen Bolzen, die Aluminiumscheiben und die Verlegung verwenden.

3. Stellen Sie das Kummet der Befestigung des Schlauches und die wiederkehrende Brennstoffmagistrale fest.
4. Schalten Sie die Stecker zum Sensor des Niveaus des Brennstoffes an.
5. Überfluten Sie den Brennstoff in den Tank.
6. Schalten Sie die Leitung zur negativen Klemme der Batterie an.