eec91871

7.5. Getrieben und druck- die Disk der Kupplung

Die Abnahme

Die Abb. 7.2. Die Messung des Schnitzteiles der Spitze des Taus der Kupplung: 1 – der Schnitzteil der Spitze des Taus der Kupplung; 2 – die Klemme; 3 – der trennende Hebel


1. Schalten Sie die Leitung von der negativen Klemme der Batterie aus. Messen Sie die Länge des Schnitzteiles der Spitze des Taus, auftretend dem trennenden Hebel, und zeichnen Sie die Bedeutung (auf siehe die Abb. 7.2).

Die Abb. 7.3. Die Elemente der Befestigung des Taus der Kupplung zum trennenden Hebel: 1 – der Schnitzteil der Spitze des Taus der Kupplung; 2 – die Klemme; 3 – die Mutter


2. Nehmen Sie die Klemme 1 (ab siehe die Abb. 7.3), wenden Sie die Mutter 3 ab und schalten Sie gewinde- die Spitze des Taus der Kupplung vom trennenden Hebel aus.
3. Heben Sie das Auto und festigen Sie auf den Stützen.
4. Nehmen Sie grjasesaschtschitnyj den Mantel ab.
5. Nehmen Sie das linke Vorderrad ab.
6. Nehmen Sie die Getriebe ab.
7. Nehmen Sie den Sperrring seit der Stirnseite der primären Welle der Getriebe ab. Bemerken Sie die Lage der Nabe der getriebenen Disk der Kupplung in Bezug auf schlizam der primären Welle der Getriebe.
8. Die Verwendung KM-323 verwendend, ziehen Sie die Schraube seit der Stirnseite der primären Welle der Getriebe heraus.

Die Abb. 7.1. Die Elemente der Kupplung: 1 – der trennende Hebel; 2 – die Klemme; 3 – die Mutter; 4 – das Tau der Kupplung; 5 – prokladotschnoje der Ring; 6 – die Scheibe; 7 – der spannkräftige Riegel; 8 – die Mutter; 9 – die Scheibe; 10 – der Träger; 11 – die Achse; 12 – die wiederkehrende Feder; 13 – die Lasche des Pedals; 14 – das Pedal der Kupplung; 15 – uplotnitelnoje der Ring; 16 – das Netz der primären Welle der Getriebe; 17 – der Deckel der Kupplung; 18 – der Bolzen; 19 – die richtende Stützbuchse; 20 – das Lager der Ausschaltung der Kupplung; 21 – die Gabel der Ausschaltung der Kupplung; 22 – die Buchse; 23 – die Scheibe; 24 – der Bolzen; 25 – die getriebene Disk der Kupplung; 26 – druck- die Disk der Kupplung; 27 – die Scheibe; 28 – der Bolzen; 29 – der Bolzen


9. Ziehen Sie die Bolzen 18 (heraus siehe die Abb. 7.1) und nehmen Sie den Deckel 18 Kupplungen vom Vorderteil kartera die Getrieben ab.

Die Abb. 7.6. Die Anlage der Klemme КМ-526-А (1)


10. Führen Sie rückwärts den trennenden Hebel der Kupplung ab und stellen Sie auf druck- die Disk eine drei Klemmen КМ-526-А 1 (die Abb. 7.6) für den Abzug im zusammengepressten Zustand diafragmennoj die Federn fest.
Drehen Sie das Schwungrad auf 120 ° um und stellen Sie die zweite Klemme fest.
Drehen Sie das Schwungrad auf 120 ° um und stellen Sie die dritte Klemme fest.

       DIE WARNUNG
Druck- können die Disk und die getriebene Disk der Kupplung ohne bestimmte Klemmen nicht abgenommen sein.

11. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Mantels der Kupplung mit der Druckdisk heraus.
12. Nehmen Sie den Mantel der Kupplung mit der Druckdisk ab.

Die Abb. 7.7. Die Anordnung des Bolzens (1) Befestigungen der Gabel der Ausschaltung der Kupplung


13. Ziehen Sie den Bolzen 1 (siehe die Abb. 7.7) die Befestigungen der Gabel der Ausschaltung der Kupplung heraus.
14. Dehnen Sie nach oben den trennenden Hebel der Kupplung 1 (aus siehe die Abb. 7.1).
15. Nehmen Sie die Gabel der Ausschaltung der Kupplung 21 und das Lager der Ausschaltung der Kupplung 20 mit richtend stütz- mufty 19 ab.
16. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung richtend stütz- mufty heraus und nehmen Sie richtend stütz- muftu ab.
Nehmen Sie das Netz der primären Welle 17 richtend stütz- mufty 19 ab.
Nehmen Sie uplotnitelnoje den Ring 18 der Rille kartera ab.
17. Nehmen Sie die Buchse 22 (siehe die Abb. 7.1) der Welle des trennenden Hebels ab.

Die Anlage
1. Stellen Sie die Buchse 22 (siehe die Abb. 7.1) der Welle des trennenden Hebels fest. Schmieren Sie konsistentnoj mit dem Schmieren die Arbeitskanten des Netzes ein.
2. Von der Verwendung KM-518 stellen Sie das Netz der primären Welle 17 (siehe die Abb. 7.1) in richtend stütz- mufte fest.
3. Stellen Sie richtend stütz- muftu 19 mit uplotnitelnym vom Ring 18 fest und festigen Sie von den Bolzen, ihr Moment 5 N·m festgezogen. Schmieren Sie die Stützoberfläche mufty mit dem universellen Schmieren ein.
4. Schmieren Sie die Arbeitsoberfläche des Lagers der Ausschaltung der Kupplung mit dem 20 universellen Schmieren ein.
5. Stellen Sie das Lager der Ausschaltung der Kupplung 20 mit der Gabel der Ausschaltung der Kupplung 21 auf richtend stütz- muftu 19 fest.
6. Stellen Sie den trennenden Hebel im Oberteil kartera die Getrieben auf folgende Weise fest:
– Stellen Sie richtend der Welle durch die Gabel der Ausschaltung der Kupplung 21 fest;
– otzentrirujte die Welle in der Gabel der Ausschaltung der Kupplung, stellen Sie die Scheibe 23 fest und schrauben Sie den Bolzen 24 ein, sein Moment 35 N·m festgezogen.
7. Stellen Sie neu druck- die Disk 26 auf den Tisch der Presse fest, drücken Sie auf die Finger und stellen Sie drei Druck- spannkräftigen Klemmen КМ-526-А mit gleichem Abstand um die Druckdisk fest.
8. Stellen Sie druck- die Disk 26 und die getriebene Disk der Kupplung 25 auf das Schwungrad auf folgende Weise fest:
– Der lange Teil der Nabe der getriebenen Disk der Kupplung soll zur Seite der Getriebe gerichtet sein;
– Ein wenig schmieren Sie schlizy auf der getriebenen Disk der Kupplung ein;
– otzentrirujte druck- die Disk auf dem Schwungrad;
– Schrauben Sie 2 Bolzen 28 mit den Scheiben 27 Befestigungen des Mantels der Kupplung mit der Druckdisk ein und ziehen Sie von ihrem Moment 15 N·m fest.

Die Abb. 7.8. Das Zentrieren der getriebenen Disk der Kupplung


– otzentrirujte schlizy der getriebenen Disk der Kupplung mit schlizami der primären Welle (der Abb. 7.8).
9. Schrauben Sie die bleibenden Bolzen 28 mit den Scheiben 27 Befestigungen des Mantels der Kupplung mit der Druckdisk ein und ziehen Sie von ihrem Moment 15 N·m fest.
10. Stellen Sie die primäre Welle fest.
11. Schrauben Sie die Schraube in der Stirnseite der primären Welle ein und ziehen Sie von seinem Moment 15 N·m fest.
12. Stellen Sie den Sperrring für die Stirnseite der primären Welle fest, dabei soll der geschrägte Rand des Rings zu karteru die Getrieben gerichtet sein.
13. Stellen Sie die Getriebe fest und ziehen Sie den Pfropfen vom Moment 50 N·m fest.
14. Nehmen Sie drei spannkräftige Klemmen КМ-526-Ç ab.
15. Stellen Sie den Deckel 18 Kupplungen in den Vorderteil kartera die Getrieben fest und festigen Sie von den Bolzen, ihr Moment 7 N·m festgezogen.
Prüfen Sie das Niveau des Öls in der Getriebe, wofür den Pfropfen der Prüfung des Niveaus herausziehen Sie und überzeugen sich, dass sich das Öl auf dem unteren Niveau der sich öffnenden Öffnung befindet. Wenn es das Niveau des Öls niedriger ist, ergänzen Sie das Öl durch die Tanköffnung, bis es beginnen wird, aus der Öffnung für den Pfropfen der Prüfung des Niveaus ausgegossen zu werden.
16. Stellen Sie grjasesaschtschitnyj den Mantel fest.
17. Stellen Sie das Vorderrad fest.
18. Senken Sie das Auto.
19. Stellen Sie das Tau der Kupplung auf den trennenden Hebel fest.
20. Nawernite die Mutter in den Schnitzteil der Spitze des Taus der Kupplung auf die selbe Entfernung, auf der sie sich vor der Abnahme befand.
21. Regulieren Sie das Tau der Kupplung.
22. Stellen Sie die Klemme 2 fest.
23. Schalten Sie die Leitung zur negativen Klemme der Batterie an.

Die Momente des Zuges
Die Bolzen richtend stütz- mufty........ 5 N·m
Die Bolzen der Befestigung der Gabel der Ausschaltung der Kupplung zur Welle des trennenden Hebels......... 35 N·m
Die Bolzen der Befestigung der Druckdisk zum Schwungrad......... 15 N·m
Die Schraube der primären Welle........ 15 N·m
Der Pfropfen kartera......... 50 N·m
Die Bolzen des Deckels der Kupplung......... 7 N·m

Die technischen Daten
Der Lauf des Pedals der Kupplung......... 142 ±4 mm